BGM

  • Drucken

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Gesunde und Motivierte Mitarbeiter sind wichtige Faktoren eines erfolgreichen Unternehmens.

Um dieses Ziel zu erreichen ist ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) notwendig, sodass die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter durch spezielle Präventionsangebote erhalten bleibt.

Ein BGM bietet nicht nur Vorteile für Ihre Mitarbeiter, sondern auch für Ihr Unternehmen.

Die Produktivität wird durch verschiedene Faktoren, wie beispielsweise durch Senkung der Fehlzeiten, Optimierung der Arbeitsbedingungen oder Steigerung der Zufriedenheit, erhöht.
Des Weiteren wirkt sich ein BGM positiv auf das Unternehmensimage aus.
Für eine primäre Gesundheitsförderung gibt es außerdem gemäß dem Präventionsleitfaden nach § 20 und § 20 a SGB V eine finanzielle Förderung.

Unser Ziel ist es, gesundheitliche Risiken aufzudecken, zu beseitigen und vorzubeugen. Hierbei werden Ihre Mitarbeiter über verschiedene gesundheitliche Themen informiert und beraten.                                    

Wir, die Unternehmung Gesundheit Hochfranken (UGHO), möchten Sie gerne gemeinsam mit Ihrem Betriebsarzt dabei unterstützen dieses Ziel zu erreichen. Deshalb bieten wir ein Konzept für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) an, bei dem gezielt auf Ihre Mitarbeiter eingegangen wird.

 

Zu den Präventionsangeboten

 

 

 

 

Dr. Frank Pohl untersützte TV Oberfranken bei einer Studiosendung in der Februarausgabe 2017 "Impuls" zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement.